GMS Leutkirch

Seelhausweg 2
88299 Leutkirch

Telefon: +49 7561 98050
Telefax: +49 7561 71137 
sekretariat(at)gms-leutkirch.de

diler digitale lernumgebung

 

generation2gether

 

starkeschulelogo 01

 

BORIS 

 

GSB

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schließfach mieten

astra 02

Merken

Merken

Merken

Schul-ABC Download

schulabc klein 01

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kunstprojekt „Ich - Du - Wir - Gemeinsam stark“

Infos zum Schienenersatzverkehr gibt es hier!

Die Gemeinschaftsschule Leutkirch veranstaltet gemeinsam mit der Stiftung Kinderchancen Allgäu am

Freitag, den 7.6.2019 von 9:30 – 10:45 Uhr in der Mensa

eine Vernissage des Kunstprojekts „Ich-Du-Wir- Gemeinsam stark“,

von Schülern der 4.- 5. Klasse

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

KunstprojektKunstprojekt2

Angeleitet von dem Kunstpädagogen Marco Ceroli, gestalteten im Herbst 2018

12 Schüler*innen der Gemeinschaftsschule Leutkirch eine säulenförmige Skulptur. Die Schüler*innen wurden bei ihrem künstlerischen Wirken von der Frage inspiriert:

Was macht mich stark? Was macht uns zu­sammen stark?

Das Kunstprojekt war eine gemeinsame Aktion der Stiftung Kinderchancen Allgäu mit den Kinderstiftung Ravensburg und Bodensee. Jede Stiftung gestaltete mit ihren Kindern jeweils eine eigene Säule, alle drei Säulen zusammen waren als Gesamtkunstwerk konzipiert.

Am 20. November 2018, dem Tag der Kinderrechte, fuhren die jungen Künstler nach Stuttgart und präsentierten bei einer Vernissage in der Staatsgalerie stolz ihr Gesamtkunstwerk.

Die Vernissage wurde von der Initiative „Mach Dich Stark“ organisiert und stand unter dem Motto „Kinder. Kunst. Politik.“ Insgesamt beteiligten sich 150 Kinder mit eigenen Kunstwerken an der Vernissage.

Im Sinne von Partizipation konnten die Kinder miteinander und mit Erwachsenen ins Gespräch kommen und damit ein sichtbares Zeichen an die Politik setzen: Auch Kinder machen sich stark für ihre eigenen Anliegen.

Nun wird das Kunstwerk in der Mensa GMS Leutkirch ausgestellt. Die Schüler*innen präsentieren das Kunstwerk ihren Eltern, Klassenkameraden, Lehrern und der Öffentlichkeit in Leutkirch und berichten von den Erfahrungen und Gesprächen mit der Politik in Stuttgart.

Ebenso wird ein Kurzfilm gezeigt, welcher die Kinder während der Entstehung des Kunstwerkes und der Vernissage in der Staatsgalerie begleitet hat.

 

Als Teil der Vernissage am 7.6. in der Gemeinschaftsschule, sind alle Schüler*innen eingeladen das Kunstwerk „Ich-Du-Wir-Gemeinsam stark“ noch zu erweitern und auf dem Schulhof Sprechblasen mit Straßenkreide zu malen.

 

Diese Aktion soll ebenfalls von folgenden Fragestellungen inspiriert sein:

Was macht dich stark?  Was macht uns zusammen stark?

In welcher Welt möchtest du in 10 Jahren leben?

 

 


 

Infos zum Schienenersatzverkehreisenbahn

Am 11. April beginnen die weiterführenden Baumaßnahmen im Jahr 2019 auf der Strecke München–Lindau im Rahmen der Elektrifizierung der Württemberg-Allgäu-Bahn. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen mit Schienenersatzverkehr (SEV) in unterschiedlichen Streckenabschnitten.

 

Vom 11. April bis 15. September 2019 finden die Bauarbeiten im Abschnitt Aichstetten–Kißlegg–Hergatz statt. Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahmen muss der Streckenabschnitt komplett gesperrt werden. Die Regionalbahnen von/nach Memmingen fallen im angegebenen Zeitraum zwischen Aichstetten und Lindau aus und werden durch Busse ersetzt.

 

! Der SEV Bus um 6.12 Uhr ab Hergatz fährt an Schultagen in Leutkirch das Schulzentrum an.

 

Regional-Express (RE) 57418 (ab München um 18.20 Uhr) ist von der Streckensperrung ebenfalls betroffen und fällt zwischen Memmingen und Lindau aus. Es verkehrt ein Ersatzbusmit zusätzlichem Halt in Tannheim und in Marstetten-Aitrach. RE 57405 (ab Lindau Hbf um 7.07 Uhr) fällt bis Memmingen aus. Es verkehrt Montag–Freitag ein Bus um 5.40 Uhr über Hergatz nach Aichstetten mit Anschluss auf die Regionalbahn. Am Samstag und Sonntag fährt der Bus von Lindau bis Memmingen ohne Halt in Marstetten-Aitrach und Tannheim.

 

Nutzen Sie zwischen Hergatz und Lindau ersatzweise die nicht von den Änderungen betroffenen Regelzüge.

 

Haltestelle der Ersatzbusse:

  • •Aichstetten, Bahnhof  •Leutkirch, Bahnhof   •Kißlegg, Bahnhof   •Wangen, Bahnhof   •Hergatz, Bahnhof   •Lindau, Bahnhof

 

Am 16. September 2019 sind die Arbeiten bis Kißlegg beendet und der Streckenabschnitt Aichstetten–Kißlegg wird wieder für den Zugverkehr freigegeben. Die Streckensperrung

bis Hergatz sowie die Ersatzbusse ab/bis Lindau Hbf bleiben bis zum 6. Oktober bestehen.

 

Im August und September finden an mehreren Wochenenden Restarbeiten an der Oberleitung auch auf dem Abschnitt Memmingen–Aichstetten statt. An diesen Tagen wird der

SEV ab/bis Memmingen verlängert. RB 22886 (ab Memmingen um 23.04 Uhr) ist auch am 24. April betroffen.

 

Die Fahrpläne für die Streckensperrung ab 16. September sowie die Baumaßnahmen zwischen Memmingen und Aichstetten werden gesondert bekanntgegeben.

Die Sonderinformation wird ab 1. April im Internet unter: https://bauinfos.deutschebahn.com sowie auf der RAB Seite http://www.zugbus-rab.de  online gestellt..

Wir bitten Sie, die als Anhang beigefügte Information zur Kenntnis zu nehmen und auf ihrer Interseite zu veröffentlichen sowie ggf. an Ihre Gemeindeblätter weiterzuleiten.

P.S.:      Tagesaktuelle Informationen zu unseren Baustellen im Internet unter:  

bauinfos.deutschebahn.com

Auf dieser Website können Sie auch kostenlos einen E-Mail Newsletter für individuell gewählte Strecken abonnieren.

(Bildquelle: https://wallhere.com/de/wallpaper/1006337)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok