GMS Leutkirch

Seelhausweg 2
88299 Leutkirch

Telefon: +49 7561 98050
Telefax: +49 7561 71137 
sekretariat(at)gms-leutkirch.de

diler digitale lernumgebung

 

starkeschulelogo 01

 

BORIS 

 

GSB

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schließfach mieten

astra 02

Merken

Merken

Merken

Schul-ABC Download

schulabc klein 01

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

WILLKOMMEN AN DER GMS LEUTKIRCH!

IMG 20180911 111409IMG 20180911 114552

Am Dienstag, 11.09.2018 wurden unsere 52 neuen Schüler und Schülerinnen der Klassen 5a und 5b und ihre Eltern vom Schulleiter Herrn Gesierich-Kowalski und Konrektorin Fr. Homanner sowie ihren neuen Lernbegleitern herzlich begrüßt.

Nachdem einem kleinen Theaterstück, verschiedenen Lieder und der Übergabe von guten Wünschen der Klassen 6a und 6b, trennten sich die Kinder von ihren Eltern und wurden von ihren Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen in ihre neuen Räume begleitet. In dieser Zeit nahmen die Eltern die Gelegenheit wahr, Fragen zu stellen und wurden von Hr. Gesierich-Kowalski in die Schulart GMS eingeführt.

Die nächsten Tage werden nun unter dem Motto „Kennenlernen der neuen Schulart GMS“ stehen, damit die Kinder sich bei uns gut orientieren können. Beim „Eingewöhnen“ stehen ihnen Schüler und Schülerinnen zur Seite, die auch einmal die „Neuen“ waren und noch wissen, wie „das“ ist. Die Schulleitung, sowie das gesamte Kollegium, insbesondere die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen der neuen Fünftklässler freuen sich auf die Arbeit mit unseren „Nachwuchs“.

 

1a 1b

Der Tag der Einschulung begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Martin, der von Pfarrer Gerlach und Pastoralreferentin Kegreiß gestaltet wurde. Neben den Fürbitten der Viertklässler sorgte die Schülersegnung für das religiöse Geleit in den Schulstart.

Um 10:00 Uhr wurden unsere 44 neuen Schüler und Schülerinnen der Klassen 1a und 1b und ihre Eltern, Großeltern und Begleitern vom Schulleiter Herrn Gesierich-Kowalski und Konrektorin Fr. Homanner sowie ihren neuen Klassenlehrerinnen in einer kleinen Feierstunde in der Festhalle begrüßt.

Nachdem verschiedenen Lieder, gesungen vom Chor der Klassenstufen 2 - 6 und der Klasse 2a, und einem Theaterstück über den karierten Elefanten der Klasse 2b trennten sich die Kinder von ihren Eltern und wurden von ihren Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen in ihre neuen Räume begleitet. In dieser Zeit wurden die Eltern von Hr. Gesierich-Kowalski gesondert an der Gemeinschaftsschule begrüßt. Er betonte, wie wichtig die gemeinsame Zusammenarbeit von Eltern und Schule für den Schulischen Erfolg der Kinder ist. Anschließend verbrachten die Eltern die Zeit mit netten Gesprächen und Bewirtung durch die Eltern der Klassen 2a und 2b.

Die nächsten Tage werden nun unter dem Motto „Kennenlernen der neuen Schule“ stehen, damit die Kinder sich bei uns gut orientieren können. Beim „Eingewöhnen“ stehen ihnen Schüler und Schülerinnen zur Seite, die auch einmal die „Neuen“ waren und noch wissen, wie „das“ ist. Die Schulleitung, sowie das gesamte Kollegium, insbesondere die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen der neuen Erstklässler freuen sich auf die Arbeit mit unserem „Nachwuchs“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok