Befragung zur Ferienbetreuung

Sehr geehrte Bündnispartnerinnen und Bündnispartner,

liebe Interessierte,

Vertreter und Vertreterinnen der Kinder- und Jugendhilfe in Leutkirch haben sich im Sinne von § 78 SGB VIII zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um gemeinsam dazu beizutragen, „positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien, sowie eine kinder- und familien-freundliche Umwelt zu erhalten oder zu schaffen.“ Ein Ziel ist u.a. die Mitwirkung bei der Erstellung von Grundlagen für eine bedarfsorientierte, kinder-, jugend- und familienfreundliche zukünftige Gestaltung des Gemeinwesens.

 

In den vergangenen Wochen und Monaten haben sich die Mitglieder der AG intensiv mit dem Thema der Ferienbetreuung ab Schuleintrittsalter auseinandergesetzt. Es gab hierbei im Vorfeld Gespräche mit den zuständigen Fachbereichen der Stadtverwaltung, mit den Schulsozialarbeitern und der Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragten der Stadt Leutkirch.

Mit Unterstützung einer externen Beraterin, Tina Frick (Familie und Frühförderung, Beratung Unternehmenskunden Service Externe Dienstleistungen für Unternehmen, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH) ist ein Online-Fragebogen für Eltern erstellt worden, um die Informationen der Bedarfe der Eltern an Betreuungsangeboten für ihre 3 – 14 Jährigen Kinder einzuholen.

Die AG nach § 78 bittet Sie, diesen Fragebogen in die Betriebe und Einrichtungen zu „streuen“,  um im Idealfall eine hohe Zahl an Rückmeldungen von Eltern und so ein möglichst hochwertiges und repräsentatives Ergebnis zu erhalten.

Der Fragebogen ist so knapp wie möglich gehalten und einfach online bedienen. Von jedem End-Gerät ist nur eine Fragebogennutzung möglich.

 

Die Fragebogen-Aktion ist bis zum Mittwoch, 25. November möglich.

Die PDF-Datei mit dem Link zur Umfrage finden Sie hier.