GMS Leutkirch

Seelhausweg 2
88299 Leutkirch

Telefon: +49 7561 98050
Telefax: +49 7561 71137 
sekretariat(at)gms-leutkirch.de

diler digitale lernumgebung

 

starkeschulelogo 01

 

BORIS 

 

GSB

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Verkaufsstand der GMS Leutkirch auf dem WochenmarktP 20171218 102357

Um die gute Apfelsaft-Ausbeute der 5.Klässler, die in diesem witterungsbedingt regional extrem schlecht ausgefallenem Apfeljahr nicht selbstverständlich war, auch an die Leute zu bringen, haben wir uns einen kleinen Wochenmarktstand improvisiert und den Saft von der schuleigenen Streuobstwiese dort verkauft.

In drei Schichten übernahmen die 8.Klässler mit Unterstützung von Hr. Heilig und Hr. Carus die Organisation des Standes, den Verkauf des Saftes und die Verkaufsgespräche mit Käufern auf dem Wochenmarkt.

Nebenbei haben sie so erfahren, welches Maß an Organisation und auch Durchhaltevermögen (Kälte) schon zu einem so kleinen Stand gehört, wie der Verkauf von eigenen Produkten aus Sicht des Verkäufers aussieht (statt des Konsumenten) und wie hoch auch die Ansprüche der Kunden sind. Dabei erfuhren sie viel Wertschätzung und es ergaben sich teilweise interessante Gespräche mit den Käufern, teilweise erfuhren sie aber auch Desinteresse und Ablehnung.

Dieser Perspektivwechsel ist bestimmt nicht alltäglich aus Sicht eines Schülers und für so manch einen sicherlich eine wertvolle Erfahrung. Manch einer entpuppte sich als tatsächliches Verkaufstalent, während andere bemerkten, wie schwierig es sein kann, auf fremde Menschen überzeugend zuzugehen, um sein Produkt anzubieten.

In jedem Falle war es abwechslungsreich und die Schüler werden in Zukunft sicherlich auch mit einem anderen Blick den Wochenmarkt wahrnehmen, der für viele Schüler nicht wirklich zur Alltagserfahrung gehört, obwohl es gerade hier meist regionale und für die Region wertschöpfende Produkte gibt, die man eben in einem Discounter eher nicht findet. Bestes Beispiel: Unser selbstgemachter Streuobstwiesen-Apfelsaft aus Herlazhofen, absolut ungespritzt und ohne den Einsatz jeglicher Mineraldünger. Das kann man wirklich regional nennen….

P 20171218 102413P 20171218 104444P 20171218 114023

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok