GMS Leutkirch

Seelhausweg 2
88299 Leutkirch

Telefon: +49 7561 98050
Telefax: +49 7561 71137 
sekretariat(at)gms-leutkirch.de

diler digitale lernumgebung

 

generation2gether

 

starkeschulelogo 01

 

BORIS 

 

GSB

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FAQ Leistungsmessung an Gemeinschaftsschulen

 

  1. Ausweisung von Noten im Lernentwicklungsbericht
  • Auf Wunsch der Eltern (ab Kl. 9 empfohlen)
  • Im Jahr der jeweiligen Abschlussprüfung (dort auch in allen Gelingensnachweisen wegen Feststellung der Jahresleistung)
  • Bei Schulwechsel, wenn die aufnehmende Schule dies anfordert. Dann Noten auf einer Niveaustufe (die, auf der überwiegend in den Fächern gearbeitet wird).
  • Note: Entscheidung der jeweiligen Fachlehrkraft, pädagogische Gesamtwürdigung statt mathematischem Durschnitt erbrachter Leistungen. Team/ Fachschaft kann Empfehlungen über das Zustandekommen geben.
  1. Verhalten und Mitarbeitsnoten
  • Gibt es im Lernentwicklungsbericht nicht. Im Feld „Lern- und Sozialverhalten“ werden diese verbal formuliert.

 

  1. Maßgebliche Fächer im Abschlusszeugnis der Realschule
  • Alle außer dem Profilfach
  • Französisch zählt als Fach zum Hauptschulabschluss
  1. Ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand
  • Bei zweimaligem Nichtbestehen der RS-AP bei Vorliegen der Versetzungsvoraussetzungen (Noten!) nach Kl. 10 auf Antrag der Eltern kann ein Hauptschulabschlusszeugnis basierend auf den Leistungen der Klasse 9 ausgestellt werden.
  • Anregung: Bei sehr leistungsschwachen Schülern, die wider unserer Beratung den RS-AP anstreben, zur Vorsicht schon mal intern Noten in Kl. 9 geben
  1. Schulartwechsel
  • Im Rahmen der MVO
  • Noten auf einer Niveaustufe (s.o.)
  1. Niveauzuweisung
  • Alleinige pädagogische Entscheidung der jeweiligen Fachlehrkraft
  1. Aktueller Notenstand/ Leistungsstand den Eltern mitteilen
  • im Gespräch, z.B. Entwicklungsgespräch
  • schriftlich im Entwicklungsbericht
  1. Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen sowie Nachschriften
  • Siehe GMS – Versetzungsordnung
  • Keine Mindest-, Höchstzahl vorgeschrieben
  • Kein Verhältnis von schriftlich, mündlich, fachpraktisch vorgeschrieben (außer RS-Abschlussklasse; im Gegensatz zu WRS, RS und GY)
  • Nachschriften sind nicht zwingend vorgeschrieben
  • Teams/ Fachschaften können zu besseren Vergleichbarkeit Empfehlungen oder Beschlüsse formulieren
  1. Ein Schüler legt in Klasse 10 erfolgreich den Hauptschulabschluss 2. Geschwindigkeit ab. Kann er anschließend den RS-Abschluss in Klasse 10 ablegen?
  • Nein. Die Schulzeit endet nach dem (ersten) 10. Schuljahr.
  • Ausnahme: eine Prüfung, die in Kl. 10 nicht bestanden wurde, kann wiederholt werden.
  1. Ein Schüler fällt in Klasse 9 in der HAP durch. Wie sieht die Wiederholung aus?
  • Möglichkeit 1: Wiederholung in Kl. 9
  • Möglichkeit 2: HAP in Kl. 10
  1. Kann ein Schüler nach nicht bestandener HA-Prüfung in Kl. 9 sich dafür entscheiden, in Kl. 10 den RS-Abschluss abzulegen?
  • Ja. Bei Vorliegen der Versetzungsentscheidung.
  • Aber: Erfolgsaussichten nur bei erneutem Besuch von Kl. 9 und dann 10 auf RS - Niveau
  1. Kann der Hauptschulabschluss als „Prüfungserfahrung“ freiwillig abgelegt werden?
  • Teilnahme an der Prüfung „einfach so“ nicht möglich
  • Schüler muss in Kl. 9 komplett auf dem G-Niveau unterrichtet und benotet werden.
  1. Kann die Schullaufbahnentscheidung aus Klasse 8 revidiert werden?
  • Die Frist 01.04. des Schuljahres 8 dient der Schule als Hilfestellung bei der Organisation und stellt für Eltern und Schüler keine endgültige Festlegung dar.
  • Wechsel der Entscheidung (HAP in Kl. 9 oder 10 oder RS-AP in Kl. 10) ist zum Schuljahresbeginn oder Halbjahr möglich.
  1. Äußere und innere Differenzierung
  • Nach der Schullaufbahnentscheidung in Kl. 8 kann zur Vorbereitung auf die jeweilige Abschlussprüfung äußerlich differenziert werden. Abhängig von den jeweiligen Schülerzahlen kann in bestimmten Fächern oder nach Klasse differenziert werden.
  • Schüler werden entsprechend der Schullaufbahnentscheidung Ihrer Eltern ausschließlich auf G, M oder E-Niveau beurteilt und abgeprüft.

 

 

generation2gether starkeschulelogo 01

 

BORIS GSB

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.